Reiseblog
Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgContentJComments has a deprecated constructor in /home/.sites/447/site367/web/reisen/plugins/content/jcomments/jcomments.php on line 25

Die 3-S Regel – Sonne, Steine, Steil

Hallo ihr lieben Mitlesenden 😊

Gerade wird parallel das Geschirr und unsere Wäsche gewaschen, natürlich nicht in derselben Maschine aber alles wird wieder sauber 😉 Wir haben heute nämlich einen super warmen und anspruchsvollen Tag hinter uns gebracht.

Um halb 9 machten wir uns schon auf den Weg von unserem Nachtquartier auf den Wanderparkplatz und anschließend startete unser Aufstieg zum Preikestolen. Mit uns natürlich auch einige andere Touristen ;P Der Weg führte über unzählige Steinstiegen, Geröllfelder und an kleinen Teichen vorbei immer weiter auf einen Felsvorsprung - und das alles bei Sonnenschein! Danke fürs gute Wetter, es war schon richtig heiß und manche von uns kommen immer öfters auf den Gedanken die falschen Sachen eingepackt zu haben… Winterhaube statt Sonnenhut, warme Hose statt kurzer Hose und dicke Socken statt sommerlichen Socken.. ;P Aber was uns immer noch von den anderen Touristen unterscheidet, wir haben oben am Preikestolen nicht unsere Haarbürsten sondern unsere Biere ausgepackt 😉 (ihr findet uns sicher auch ungestylt hübsch genug für Fotos 😉).

Nach insgesamt fünf Stunden waren wir wieder am Parkplatz und machten uns anschließend auf den Weg zu unserem ersten Campingplatz, nur 40 min entfernt in Stavanger! Die Vorfreude auf eine Dusche war nach der Wanderung groß und nachdem wir wieder frisch gestriegelt waren, machten wir uns auf den Weg in die Stadt. Wir durchquerten das alte Stavanger und die offizielle Altstadt und anschließend gönnten wir uns ein Essen in einem Restaurant! Wir sind ja im Urlaub, wann wenn nicht jetzt 😉 langsam wurde es finster und in den bunten Straßen gingen die Lichter an 😊 Dort beendeten wir den schönen Ausflug in die Stadt mit einer Runde in einem supernetten Lokal – lediglich die Bezahlmethode war etwas mühsam – vorher in der App wählen und bezahlen und es wird erst recht von einem Kellner gebracht… Betti hat ein Cider getrunken mit 3 Schwertern als Dosencover – warum wir das Erwähnen – dazu morgen mehr 😉

Jetzt sind wir schon zuhause in unserem lieben Camper – der jetzt übrigens einen Namen hat - unser „Hjemmen Bruno“ 😊 Das heißt auf Deutsch so viel wie „Zuhause Bruno“, langsam gehört er ja zur Familie 😉

Wir hoffen jetzt, dass unsere Wäsche bald fertig wird, und schicken euch Küsse nach Österreich!

  • Norwegen_001
  • Norwegen_002
  • Norwegen_003
  • Norwegen_004
  • Norwegen_005
  • Norwegen_006
  • Norwegen_007

Kommentare powered by CComment

logo-footer